einen Sporttherapeut*in (m/w/d)

zur Vertretung unserer Honorarkräfte

Das therapeutische Konzept der Klinik basiert auf sozialpsychiatrischen wie psychoanalytischen und familiendynamischen Grundsätzen. Daneben kommen auch verhaltenstherapeutische Methoden zur Anwendung.

Die Inhalte der Sport– und Bewegungstherapie bieten ein breitgefächertes Angebot, wie zum Beispiel

  • kleine und große Sportspiele
  • Gymnastik jeglicher Form
  • Ausdauertraining
  • Koordinationsübungen
  • Übungen zur sozialen Kommunikation und Interaktion
  • Entspannungsverfahren

Gewünscht werden Mitarbeiter, die Teamarbeit schätzen, unter Anleitung Verantwortung übernehmen und ein modernes Konzept der Psychiatrie kennen lernen wollen.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie Ihre Bewerbung Sie bitte an:

Klinik Alteburger Straße gGmbH
Frau Dr. Elisabeth Rohrbach
Alteburger Str. 8-12
50678 Köln

0221 / 33 94 -198 oder -153

e.rohrbach@pka-koeln.de